Sonntag, 09. August 2020

Notruf: 122              Intern

24 Stunden ...
Retten | Löschen | Bergen | Schützen
7 Tage die Woche ...
Retten | Löschen | Bergen | Schützen
Retten | Löschen | Bergen | Schützen
365 Tage ...
Retten | Löschen | Bergen | Schützen
seit 1929
Slider

Einsatzstatus

Aktuell befinden wir uns in Bereitschaft und sind Einsatzbereit!


Letzte Einsätze

Einsatzfoto Baum über Straße
23.05.2020 22:01
Technischer Einsatz
Forst [Ortsgebiet]
                     Einsatzfoto Fahrzeugbergung
12.12.2019 20:28
Technischer Einsatz
Forst [Arling]
                     Einsatzfoto Brandmeldealarm
04.12.2019 10:52
Brandeinsatz
St.Margarethen [Thermalbad Bad Weißenbach]

 

 

UNSERE FREIZEIT FÜR IHRE SICHERHEIT!
Slider

 


Statistik 2019

16
EINSÄTZE
67
ÜBUNGEN & TECHNISCHE DIENSTE
158
SONSTIGE TÄTIGKEITEN
6356
GESAMTSTUNDEN

 


 

 Aktuelle Berichte

Wir trauern um HV Hubert Karrer!

  Viel zu früh wurde Hubert Karrer einer der wichtigsten Träger des Dorf- und Feuerwehrlebens aus unserer Mitte gerissen.

Auch die Freiwillige Feuerwehr Forst folgte der Einladung des Bezirksfeuerwehrkommandos Wolfsberg zu den Bezirksskimeisterschaften und Familienschitag am Samstag, den 15.02.2020.

Jahreshauptversammlung 2020

Am Samstag, den 18.01.2020 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Forst traditionell im Gasthaus Zoller statt.

Wir trauern um HV Hubert Karrer!

 

Viel zu früh wurde Hubert Karrer einer der wichtigsten Träger des Dorf- und Feuerwehrlebens aus unserer Mitte gerissen.

Er war ein besonderer Mensch, den wir alle sehr vermissen werden. 1981 trat er in den Dienst der FF Forst und war dort auch bis zum Schluss aktiv. Nach der Grundausbildung nahm er in der Zeit von 1982 bis 1984 an Leistungsbewerben teil und erwarb das Leistungsabzeichen in Gold. Sein Aufgabengebiet umfasste jahrelang das Amt des Schriftfüherers und bis zuletzt lag auch die Kassenführung in seinen Händen. Gemeinsames Handeln war seine Stärke, dies spürten wir besonders durch seine Unterstützung bei Übungen und der Organisation kameradschaftlicher Veranstaltungen.   

Hubert war außerdem 2012 das wichtigste Gründungsmitglied der Kulturgemeinschaft Forst. Wir verdanken ihm die Gründung des Vereines sowie die Erhaltung des ehmaligen Schulgebäudes und den Sport- und Festplatz für Forst. Durch sein großes Engagement und seinen Weitblick wurde mit der Gemeinde Wolfsberg das Bürgerforum ins Leben gerufen und ein Jahr später fand der erste Stammtisch unter seiner Leitung statt. Die Kulturgemeinschaft Forst konnte mit seinen Ratschlägen und seiner Unterstützung wachsen. 

Ein Satz prägte Hubert ganz besonders: "Dos werdn ma schon mochn!" Kein Problem war für ihn unlösbar und er hatte für jeden ein offenes Ohr. Er war das Bindeglied zwischen allen örtlichen Vereinen, der Kirche, der ganzen Bevölkerung und der Stadtgemeinde. Als Mensch mit Handschlagqualität und Begegnungen auf Augenhöhe machte er Forst zu einem lebendigen Dorf. Ein große Herausforderung nach der Schließung der Schule - aber nicht unmöglich für Hubert. Mit seiner offenen, freundlichen und ehrlichen Art konnte er Menschen bewegen und für die ehrenamtliche Arbeit begeistern.

Trotz all seiner Aufgaben blieb er stets ein bescheidener und bodenständiger Mensch, auf den wir uns immer verlassen konnten. Mit ihm an unserer Seite erschien uns nichts unmöglich. An dieser Stelle gebührt auch seiner Familie großer Dank, sowie unser tief enpfundenes Mitgefühl. Sie hat das Handeln von Hubert stets befürwortet und auch selbst vielfältig unterstützt. 

Die Lücke, die Huberts viel zu früher Tod, aufmacht ist groß, menschlich ist er für uns nicht ersetzbar. Er hat uns mit seinem Wirken und seiner Art aber ein Vermächtnis hinterlassen. Wir sehen es als Pflicht und Ehre in seinem Sinne den Zusammenhalt der Vereine und das Dorfleben in Forst lebendig zu erhalten.

Wir möchten Dir, lieber Hubert, an dieser Stelle für all Deine Anstrengungen und Mühen im Namen der gesamten Bevölkerung und insbesonders der Feuerwehr noch einmal recht herzlich DANKE sagen. Wir werden dich stets in ehrender und dankbarer Erinnerung behalten! 

Vergelt´s Gott, lieber Hubert!

Ruhe in Frieden!

Mit dem Besuch dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.