Dienstag, 20. August 2019

Notruf: 122              Intern

Chronik

Chronik der FF-Forst

Gründungsjahr: 1929

Die damals selbstständige Gemeinde Forst gründete 1929 mit einer Gruppe von Männern
die Freiwillige Feuerwehr Forst. Dafür wurde uns ein kleines Gerätehaus zu Verfügung gestellt.

Erstes Löschhilfsmittel war eine Krückenspritze das von der Gemeinde gesponsert wurde,
1939 bekamen wir eine Pferdespritze!

 

1977 wurde uns die erste motorisierte Pumpe gesponsert.
Rosenbauer RK40

Diese wird noch heute bei Bewerben verwendet!

1982 bekamen wir das erste KLF-A, einen Land Rover mit Vorbaupumpe.

 

 

1991 wurde der Land Rover gegen einen Mercedes 310/30 ausgetauscht.

 

1992 bekame wir eine neue Pumpe (Ziegler Ultraleicht TS12)

 

1999 wurde wegen Platzmangel im KLF-A ein Anhänger angeschafft.
In dem wir das Notstromaggregat, IFEX 3000 und die Atemschutzgeräte mitführen.

2009 zu unserem 80 Jahre Jubiläum wurde das Rüsthaus saniert.

 

 

Drucken E-Mail

Mit dem Besuch dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.
Mehr erfahren Einverstanden